News
13. Mai 2019
Erfolgreiche ...
Am 05.05.2019 machte sich eine kleine Delegation aus 8 Nachwuchssportlern ... mehr
Weitere News:
  • Landesmeisterschaften des KVSA mehr
  • Erfolgreiches Jahresende mehr
  • Bronze bei der Deutschen Meisterschaft mehr
Juli 2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Besucher seit: 01.04.2004
Gesamt: 430293
Heute: 17

Landesmeisterschaften des KVSA

03. Mär 2019 | karate
Landesmeisterschaften des KVSA

In jedem neuen Kalenderjahr treffen sich die Wettkampfathleten der Vereine des Karateverbandes Sachsen-Anhalt e.V. um die Landesmeistertitel neu zu vergeben. Auch aus den Reihen des Schönebecker Karatevereins machten sich einige Athleten auf den Weg um ihr Glück zu versuchen. Den Anfang machte dabei Leon Tyrock in der Altersklasse U10. Leon startete mit seinen 7 Jahren als einer der Jüngsten in die Kategorien. Im Kata konnte sich Leon mit Heian Nidan klar bis in das Finale durchsetzen und kämpfte somit um den ersten Titel des Tages. Leon zeigte im Finale sein ganzes Können, aber musste sich leider mit 3:2 Kampfrichterstimmen geschlagen geben. Trotzdem die erste Medaille für die Schönebecker. Im Kumite ließ Leon dann nichts mehr anbrennen und dominierte seinen Gegner im Finale und sammelte somit den ersten der begehrten Landesmeistertitel und die Goldmedaille. In der Altersklasse U12 Kumite ging Lea Kwietschinsky an den Start. Hier musste Lea im Finale ihr gesamtes Können gegen eine junge Staßfurter Athletin zeigen. Leider ging der Kampf zu Leas Ungunsten aus, Vizelandesmeistertitel und Silber für Lea. In der Altersklasse Schüler U14 Kumite bewiesen sich dann Emily Beinhoff und Nick Ninnemann. Emily, welche zuletzt auf den Hamburg Open den 1. Platz verbuchen konnte und bereits im jungen Alter auf eine stolze Anzahl an Erfolgen zurückblicken kann, zeigte im Finale ihre Erfahrung. Als Titelverteidigerin des Vorjahres führte Emily durch den Kampf und ließ keine Fragen offen und eroberte den Landesmeistertitel für ein weiteres Jahr. Nick zeigte auch eine großartige Leistung und fand sich nach guten Vorrundenkämpfen im Finale wieder. Hier musste Nick gegen den amtierenden Deutschen Meister der Klasse antreten. Nick konnte im Kampf gut mithalten, musste sich aber am Ende knapp geschlagen geben und nahm Rang 2 auf dem Podest ein. Cassandra Fischer präsentierte sich in der Altersklasse U16. Cassandra ist zwar noch relativ neu im Sport und im Wettkampfgeschehen, zeigte aber das sie gewillt ist die weitaus erfahreneren Athleten einzuholen. Cassandra konnte sich am Ende die Bronzemedaille im Kumite sichern. Abschließend ging Stephan Tyrock bei den Erwachsenen an den Start. Nach seinem Jahresabschluss mit dem 3.Platz bei den Deutschen Meisterschaften mit seinen Vereinskameraden im Kata-Team, wollte Stephan bei den Landesmeisterschaften 2019 auch nichts anbrennen lassen. Im Finale präsentierte Stephan schlussendlich die Kata Empi und eroberte mit einstimmigen 5:0 den Landesmeistertitel.

Die Trainer des 1.SKDV Schönebeck e.V. sind zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge. Dank gilt den Eltern, die unsere jungen Athleten so gut unterstützen und TKS Wernigerode für die gelungene Landesmeisterschaft. Alle Infos über Karate in und um Schönebeck findet man auf www.Karateverein-Schoenebeck.de oder in unserem Dojo bei einem kostenlosen Probetraining.

 

deutsch englisch